Bestattungshaus Friedrich

Hier sehen Sie eine Reihe von Bildern als Referenzen, die den jeweiligen Arbeitsablauf sowie das Ergebnis zeigen. Die Arbeiten wurden im ‚Bestattungshaus Friedrich‘ in Leverkusen Schlebusch durchgeführt.

Diese beiden Bilder zeigen den Raum bevor wir unsere Arbeit begonnen haben:

Auf den nachfolgenden Bildern kann man sehen wie „Spatula Stuhhi“ mit Spezialwerkzeugen in drei Schichten aufgetragen wird. Diese auserlesene, effektvolle venezianische Technik nennt man auch Mineralspachtel auf Kalkbasis, die nach dem verdichten gewachst wird und somit einen marmorartigen Charakter erhält. Dieses Material ist ein baubiologischer, natürlicher Werkstoff.

Die Spachtelarbeiten sind beendet und nun kann man das Endergebnis nach Abschluss aller Arbeiten betrachten.